Wishlist

[woosw_list]

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Shop Single

21. Juni: 9 Hills

15,00  inkl MwSt

Enthält 19% MwSt.
Ralf
1.050
45
Welcome!

Anforderungen

Kondition

Auswahl zurücksetzen
Benötigt ihr mehr Plätze? Bitte sprecht uns über das Kontaktformular unten an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.
SKU: MTB-Tour-1-1

9 Hills

Hoch hinaus lautet die Devise am längsten Tag des Jahres, Zeit genug hätten wir ja und ausreichend Anstiege würden uns auch einfallen, aber nein – keine Sorge, ganz so wild wird es nicht, wir suchen uns die schönsten „Hills“ raus, 9 an der Zahl werden es sein…

Für diese landschaftlich wunderschöne Schleife durch den Osten des Bergischen Landes werden wir uns genügend Zeit nehmen.

Kurz nach dem Start erreichen wir schon das erste den wenigsten bekannte Highlight: in Oberlerbach können wir uns an der Bergischen Milchtankstelle laben und nach dem ersten Hill hinauf zur Rochuskapelle einen wunderschönen Blick in die Rheinebene genießen.

Wenig später geht’s auf einem ersten Trail hinunter zur Alte Dombach. Wir radeln moderat hinauf zum Igeler Hof und folgen einem schnellen, leichten Trail hinunter ins Tal der Strunde, deren Quelle wir bald passieren. In Spitze angekommen cruisen wir entspannt weiter und erreichen das Gut Hungenbach über einen längeren schönen Trail.

4 „Gipfel“ haben wir bis zu unserer geplanten kurzen Einkehr im Gut Hungenbach bereits erstrampelt. Wir folgen nun der Sülz und nehmen den fünften Anstieg hinauf nach Ahledung in Angriff. Wir passieren das Schloss Georghausen und schrauben uns hinauf auf die Höhenzüge oberhalb der Sülz.

Der anspruchsvollste Trail des Tages führt uns wieder hinunter an das stetig dahinfließende Flüsschen. Später gelangen wir auf den Wanderweg X11, dem Bergischen Weg. Oben wartet das Sahnestück der Tour – ein längerer Trail leicht abfallend immer an der Hangkante entlang hinunter zur verwitterten alten Bahntrasse.

Wir folgen dem Lauf der Sülz in gespannter Erwartung des letzten, finalen Anstiegs auf den neunten „Hill“ unserer Tour und biegen in Immekeppel ab in Richtung Westen. Über die Hardt geht es dann zurück zum Ausgangspunkt nach Bensberg.

Info

Allgemeine Toureninfo sportsinteam

Startzeit: 10:30 Uhr, Bergisch Gladbach (der genaue Treffpunkt wird euch mit der Infomail mitgeteilt)

Guide: Ralf

Teilnehmer-Info: Ihr bekommt eine Bestätigung eurer Buchung per E-Mail. Letzte Informationen kommen dann spätestens 48 Stunden vor der Tour. Absagen am Tourtag bitte nur telefonisch oder per SMS/WhatsApp an den Guide.

Anmerkung: Die Tour kann vom Guide nach eigenem Ermessen und der Leistungsstärke der Teilnehmer angepasst werden.

Video

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewerte dieses Produkt
Deine Bewertung