Wishlist

[woosw_list]

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Shop Single

Trailcamp Comer See

1.099,00  inkl MwSt

Enthält 19% MwSt.

Lago di Como … die meisten geraten in Verzückung, wenn sie an diesen oberitalienischen See denken. Rundherum flankiert von hohen Bergen, wird sein Ufer von historischen Küstenorten gesäumt. Mondäne Villen reihen sich hier wie Kostbarkeiten nebeneinander. Verstreut in den Berghängen befinden sich reizende, alte Dörfer – mache bewohnt, manche schon vor Jahren verlassen.

Auch Nina und Marc geraten in Verzückung, wenn sie in diesem durch und durch italienischen Landstrich biken dürfen. Für die beiden sind die Berge rund um den Comer See ein absolutes Bike-Paradies. Eine traumhafte Landschaft, offenherzige Menschen und Trails, die ihresgleichen suchen.

Anforderungen

Kondition Level 3 bis 4

Reisedatum
18. bis 26. April 2020

Auswahl zurücksetzen
Benötigt ihr mehr Plätze? Bitte sprecht uns über das Kontaktformular unten an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.
SKU: MTB-Reise-1-2-1

Trailcamp COMER SEE – Trails wie ungeschliffene Diamanten

Zugegeben, die zu überwindende Höhendifferenz von der Uferpromenade bis auf die Berggipfel ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Aufstiegshilfen während der Bike-Touren? Bis auf ein einziges Mal – Fehlanzeige! Die Bergauffahrten verlaufen zwar in der Regel über geteerte oder gut befestigte Forststraßen, können aber mit Steigungen bis zu 15 % schon mal an den Kräften zehren. Aber die Mühe lohnt sich…

…denn die Abfahrten sind absolute Highlights und unvergleichlich: abwechslungsreich, niemals langweilig, herausfordernd und machen jeden Mountainbiker mit souveräner Fahrtechnik in anspruchsvollem Gelände glücklich. Versprochen!

Eröffnen sich uns oben auf den Gipfeln atemberaubende Panoramaaussichten, schlängeln sich in den Berghängen die Trails über Wurzeln, durch felsige Abschnitte, hübsch verblockte Passagen, über alte Karrenwege und Stufen, Stufen und nochmals Stufen. Hohe, mittlere und kleinere – aber jede Menge Stufen.

Wenn du über eine solide Ausdauer im Bergauffahren verfügst, mit einer souveränen Fahrtechnik ausgestattet bist und anspruchsvolle Abfahrten liebst, dann ist unsere Reise an den Comer See genau das Richtige für dich.

Wohnen werden wir in einem familiär betriebenen Hotel direkt am östlichen Seeufer – in Bellano. Hier schlagen die Herzen noch wirklich italienisch und sitzen am rechten Fleck.

In Bellano haben wir die perfekte Ausgangslage für alle unsere Bike-Touren. Wir werden uns von hier aus direkt in die östlichen Berge hinaufschrauben oder wir beginnen mit einer Fährüberfahrt, um dann die spannenden Routen am gegenüberliegenden Westufer unter die Stollen zu nehmen.

Auch, wenn unsere Mountainbiketouren tagesfüllend sein werden, bleibt im Hotel genügend Zeit für Entspannungsmomente im Außen-Whirlpool oder auf einer der Liegen direkt am Seeufer. Alles mit herrlichem Rundumblick über den See und die Berge.

Vor Ort

Spot-Charakter

Das Revier rund um den Comer See stellt recht hohe Anforderungenan Kondition, fahrtechnisches Können und die Ausrüstung.

Wir sind sowohl auf der Ost- als auch auf der Westseite des Sees unterwegs. Die Berge sind bis zu 2.400m hoch.Wir erreichen auf unseren Touren Gipfel von 1.700m und haben von dort herrliche Blicke in die umliegende Bergwelt. Die Anstiege sind konditionell fordernd und weisen auf Teilstücken zwischen 14 und 20 % Steigung auf. Um Kraft zu sparen, ist hier kurzzeitig Schieben sinnvoll.

Die Abfahrten verlaufen durch sehr unterschiedliches Gelände und erfordern eine souveräne Fahrtechnik. Unbefestigte Pisten, Saumpfade und naturnahe Wanderwege wechseln sich ab. Stärkeres Gefälle, Geröll, Wurzeln, Felsen, verblockte Abschnitte, loser Schotter, enge Kurven und ausgesetzte Passagen kommen vor. An einigen kurzen Stücken muss das Bike geschoben oder getragen werden, weil das Gelände zu verblockt ist.

An zwei Tagen sind Touren inkl. Fährüberfahrt geplant. Nicht alle Touren bieten unterwegs eine Möglichkeit zur Einkehr.

Insgesamt ist das Revier sehr ursprünglich. Die Wege und Trails sind unverbraucht und gerade darum höchst attraktiv!

Bikeempfehlung

All-Mountain, leichtes Enduro

Ort/Unterkunft

Bellano, Lago di Como, Italien

Bellano liegt unmittelbar am Seeufer und verfügt über einen Ortskern mit einigen Restaurants und Bars. Diverse Bäckereien und Supermärkte sind per Bike oder auch zu Fuß leicht zu erreichen.

Das Hotel Meridiana ist ein familiär geführtes Haus. Es befindet sich nur 5 Minuten Fußweg vom Ortskern entfernt. Das Personal ist herzlich und sehr kundenorientiert. Frühstücksbuffet und Abendessen im verglasten Speisesaal mit Rundumpanorama lassen keine Wünsche offen.

Die Zimmer sind kompakt, verfügen alle über einen Balkon/eine Terrasse und zeigen zur Wasserseite. Es besteht die Möglichkeit direkt vom Hotel aus im See schwimmen zu gehen.
Die Abendessen außer Haus organisieren wir gerne auf Wunsch als geschlossene Gruppe in den Speiselokalen im Ort.

An- und Abreise

Anreise: Samstag bis 18:00 Uhr
Abreise: Sonntag (!) nach dem Frühstück

Fotoalbum

Fotoalbum Recherche

Versicherung

Reiserücktrittsversicherung

Mit den sportsinteam-Konditionen der Hanse Merkur immer auf “Nummer sicher” – Eure Reiserücktrittsversicherung hilft im Notfall …

Buchungsanfrage senden